Skip to main content

Clinical Trial Liaison

Erfolgreiche Patientenrekrutierung und Performance in klinischen Studien

Wir wissen, wie man klinische Studien performanter macht als sie es üblicherweise sind!

Performant bedeutet hierbei, dass die erforderliche Fallzahl für die Studie innerhalb der geplanten Zeit erreicht und die Studie effektiv und effizient durchgeführt wird.

Unsere Clinical Trial Liaisons (CTL) stellen sicher, dass die Prüfärzte Ihrer klinischen Studie und deren Studienteams die erforderliche Anzahl Patienten in der vorgesehenen Zeit rekrutieren und in der Studie halten, alle Studienvisiten prüfplankonform und alle Studienabläufe effizient durchführen können.

Dabei sind zwei Situationen zu unterscheiden:

  1. Wenn eine klinische Studie bereits läuft, geht es vorrangig darum, die beteiligten Prüfzentren zu aktivieren. Neue Prüfzentren können nur dann hinzugenommen werden, wenn sich die erforderliche Anzahl Patienten von diesen Prüfzentren partout nicht schnell genug rekrutieren lässt. Ausgehend von der Analyse des Prüfplans suchen unsere CTLs nach den Ursachen für die mangelnde Patientenrekrutierung und entwickeln zusammen mit den Prüferteams und dem Studienteam des Sponsors adäquate Lösungen für die spezifischen Herausforderungen der Studie und wirksame Strategien für die Patientenrekrutierung.
  2. Befindet sich die klinische Studie noch in der Planungsphase führen wir nach der Analyse des Prüfplans eine Machbarkeitsanalyse durch, wählen die für die Studie geeigneten Prüfzentren aus und stimmen diese mit Ihnen als Sponsor ab. Eine gegebenenfalls bereits durchgeführte Machbarkeitsanalyse wird kritisch bewertet und falls die Ergebnisse nicht aussagekräftig sind, mit neuem Design neu aufgelegt.

Die Ergebnisse dieser Analyse sind

  • eine Strategie für die Patientenrekrutierung,
  • eine Dossier mit den für die Studie geeigneten Prüfzentren,
  • ein Maßnahmenplan, um Herausforderungen bei der Patientenrekrutierung zu meistern und
  • ein Maßnahmenplan, um die Abläufe der klinischen Studie effizient zu gestalten.

Diese Ergebnisse müssen nun in die Praxis umgesetzt werden.

In Gesprächen mit den für die Mitarbeit an der klinischen Studie vorgesehenen Prüfärzten wird die Strategie für die Patientenrekrutierung an die Gegebenheiten der Prüfzentren angepasst und dort implementiert.

Während der gesamten Dauer der klinischen Studie arbeiten unsere Clinical Trial Liaisons eng mit den Prüfärzten und ihren Studienteams zusammen und sorgen dafür, dass die Strategie für die Patientenrekrutierung erfolgreich umgesetzt und die Studie an Ihren Prüfzentren effizient durchgeführt wird.

Vermeiden Sie mit unserem Vorgehensmodell unnötige Ergänzungen zum klinischen Prüfplan, dessen erneute Einreichung bei und Genehmigung durch die Regulierungsbehörden und Implementierung an den Prüfzentren in der Regel einen mehrmonatigen Zeitverlust bedeutet. Zeit, die Sie nicht haben, ganz zu schweigen von den hohen Mehrkosten.

Sparen Sie so wertvolle Zeit und Kosten gegenüber klinischen Studien mit dem leider so typischen Verlauf der Patientenrekrutierung (rote Kurve im Diagramm). Unser Vorgehensmodell führt dazu, dass die Patientenrekrutierung von Studienbeginn an funktioniert (blaue Linie im Diagramm), oft sogar besser als der geplante Verlauf (grüne Linie im Diagramm).

Unsere Mitarbeiter haben das Wissen und die Expertise, um die erfolgreiche Patientenrekrutierung und effiziente Durchführung Ihrer klinischen Studie zu erreichen! Gehen auch Sie mit uns, um wertvolle Zeit und Kosten bei der Durchführung Ihrer klinischen Studien zu sparen!

Wie steht es mit Ihrem Projekt? Planen Sie eine klinische Studie und sorgen sich um den Erfolg der Patientenrekrutierung? Oder führen Sie bereits eine klinische Studie durch und die Patientenrekrutierung bleibt bisher hinter Ihren Erwartungen zurück? Möchten Sie, dass auch in ihrer klinische Studie die Patientenrekrutierung erfolgreich verläuft?

Dann lassen Sie uns darüber sprechen, wie wir dies für Sie erreichen können!